TOURBOOK

01.04.2017 - Bürgerhaus Oststadt, Essen

Dear Folks,

 

April, April, WHY AMNESIA macht, was es will? Ja, so könnte man es vielleicht auch ausdrücken, und natürlich haben wir uns auch in diesem Jahr mal wieder einen schlechten Witz ausgedacht und bei Facebook gepostet … hey, es ist auch mindestens eine Person darauf reingefallen! Kein Scherz allerdings, das wir heute Abend ein Akustik-Set in Essen spielen.Und so läuft die „Why A“ Truppe - Shirley, Sanni und Theus „gegen 18 h“ (cum temporae) in Essen auf.

 

Dort sind Relate gerade dabei, ihren Sound zu checken, und da die Jungs deutlich mehr Gerät im Gepäck haben als wir mit zwei Akustikgitarren und zwei Mikros, lassen wir sie mal checken und begnügen uns mit Kaltgetränken und netten Gesprächen, bis der Abend dann offiziell losgeht. Inzwischen sind auch Marv und Ingo da, ebenso wie einige Bekannte und Shirleys Family. Schneller als erwartet ist dann auch für uns Stagetime.

 

Los geht es „wie immer“ beim Unplugged mit zwei Songs von unserer „Unplugged Ltd“ EP, die inzwischen übrigens schon so gut wie vergriffen ist: „Interlude“ und „Sail On By“. Wir sind doch etwas irritiert, als Peter von der Gastgeberband Timeless Rockmusic plötzlich Rasseln und Schellenkränze hervorholt und diese im Publikum verteilt. Open Stage halt, jeder darf mal. Bei „Stereo“ haben wir uns - nach kurzer „Ermahnung“ von Sanni, es leise angehen zu lassen- dran gewöhnt, und irgendwie ist es ganz lustig. Allerdings ist unser Akustik Set mehr auf eine stille Atmosphäre als auf Rhythmik ausgelegt, aber spätestens bei der Coverversion „Hard to handle“ kommen alle „Rassler“ auf ihre Kosten. Und natürlich darf auch akustisch ein Song nicht fehlen: „Sweet Child O`Mine“ bildet auch in akustischem Gewand den Abschluss unseres Sets und den Beginn der Open Stage.

 

Uns bleibt zu sagen: Danke an alle die dabei waren fürs Mitmachen, danke an Jazzy und Timeless Rockmusic für diesen netten und unterhaltsamen Abend, der uns mal wieder viel Spass gemacht hat!

 

Bis zum nächsten Mal, CU

*Shirley*Theus*Sanni*