TOURBOOK

​

18.08.2019 - BISMARCKER ROCKTAGE, GELSENKIRCHEN

Dear Diary,

​

es ist Sonntag und es regnet. Es regnet! Was für ein Mist - haben wir uns doch phänomenal auf diesen Sonntag gefreut, denn es ist das Ende unserer Sommerpause! Hoffen wir, dass Siri Recht behält und alles gut wird… schließlich ist noch etwas Zeit bis zum Gig bei den Bismarcker Rocktagen… als wir uns am Proberaum einfinden, sieht es noch nicht so aus - aber die Hoffnung stirbt zuletzt! Also einpacken und auf nach Gelsenkirchen…

​

Am Ort des Geschehens angekommen, erwartet uns ein riesig nettes Team vom IKM Gelsenkirchen. An dieser Stelle muss vorab erst mal gesagt werden: Toll, was dieser Verein bereits zum 12. Mal auf die Beine stellt! Wir fühlen uns sofort willkommen, für das leibliche Wohl ist bestens mit selbst gemachtem Essen gesorgt, und neben leckerem Essen ist im Backstage Bereich auch für die nötige Ruhe gesorgt… falls man sie denn braucht. Denn natürlich halten wir uns am liebsten da auf, wo das Leben spielt ;-)

​

Also wird, während die anderen Künstler des Tages bereits begonnen haben, Ihre Show zu liefern, der Merch-Stand bestückt und jedes bekannte Gesicht begrüßt. Davon trudeln immer mehr ein, und während der Regen langsam weicht und die Sonne einen vorsichtigen Blick wagt, halten wir mit zahlreichen Leuten den einen oder anderen Plausch … wunderbar, das entwickelt sich prächtig, und als dann auch noch unser Freund Oliver Mann eintrudelt, um uns heute kräftig am Mischpult zu unterstützen, können wir es kaum noch abwarten, auf die Bühne zu kommen…

​

Stagetime! Heute sind wir die Headliner - Grund genug, unseren Opener JACK IT OFF mit einem Intro einleiten zu lassen. Dann der Knall, jetzt geht es richtig los, alle raus auf die Bühne und: Rock’n’Roll!!!

​

Das gute Gefühl hat nicht getäuscht, es läuft astrein. Das Publikum ist der Knaller und gibt alles… Also versuchen wir es, ihm gleichzutun. Es folgen GODIVA und MAKE SOME NOISE, was sich unsere Freunde und Fans nicht zweimal sagen lassen! Aufgrund des etwas späteren Starts der Show kommt das Bühnenlicht mittlerweile gut zur Geltung und der Lightjockey unterstützt uns genauso stark wie alle hier - ein tolles Gefühl. THE REAL THING rauscht wie die Dampflok des ganz nahe gelegenen Bahnwerks (Gruß an das Team vom Rock am Bahnwerk und an Imperial Council, die uns ebenfalls unterstützen!) über die Bühne und danach versucht der bekloppte Donald, die Welt zu bedrohen… MORNING SUN ballert und SAY NO wird lautstark mitgesungen… Ach - haben wir erzählt, dass wir gerade Gummibärchen verteilt haben? Ganz in alter Tradition, wie damals 2014, als wir hier mit Shirley den zweiten Gig gemacht haben…

​

Naja, is’ egal: Mit HOME geht es weiter und wir leiten mit RISE AND SHINE das Finale ein. Es folgt das bewährte COSMIC WAR und THE PROMISE - der Song zu unserem aktuellen Video. Und dann…? Zugabe! Ganz ehrlich: Wir haben ja darauf gehofft. Und obwohl die offizielle Spielzeit bereits am Limit ist, folgt Zombie. Bernie, Freund, altes Schlachtross und ehemaliger Mitstreiter, hört das heute zum ersten Mal von uns und gesteht danach, dass er eine Gänsehaut hatte. Es folgt die Abmoderation der Bismarcker… Nein! Was ist das: Wir dürfen noch mal! Alle zurück auf die Startposition und es folgt: I LOVE ROCK’N’ROLL! Der Name ist Programm!

​

Wir sind fertig… und: Wir sind fertig! Am Ende freuen wir uns über so viel Zuspruch und Schulterklopfen.

​

An Euch alle können wir nur eins sagen. DANKE, dass Ihr da wart. Und an das gesamte Team vom IKM und den Bismarcker Rocktagen: Macht weiter so! Bands wie wir brauchen Menschen wie Euch, die an einem Strang ziehen und Rock’n’Roll am Leben halten!

​

Am 14.09. heißt es dann wieder:

​

CU@THE SHOW und JACK IT OFF!

​

*Shirley*Sanni*Theus*Marv*Rob*

​

​

​

Foto oben: Harald Nummer

​

​

​

Fotos unten: SchöNi